Der neue Vorstand der Berger SPD

Der Vorsitzende Bernhard v. Rosenbladt (Sofa Mitte) wird unterstützt von seiner Stellvertreterin, der Gemeinde- und Kreisrätin  Sissi Fuchsenberger und dem weiteren Stellvertreter Karl Brunnhuber, langjähriger Zweiter Bürgermeister von Berg (hinten links).  Als Beisitzer fungieren der Landschaftsarchitekt Stefan Rudolf, eines von vier neuen Mitgliedern (auf dem Sofa links) und hinten rechts steht der Student Peer Breier als Vertreter der Jusos. Kassier bleibt Janina Ziora (nicht im Bild).

Die SPD muss angriffslustiger werden- so das Fazit aus der Wahlanalyse der Bundestagswahl. Beispielsweise kann nicht hingenommen werden. dass die Staatsregierung den anerkannten Asylbewerbern für ihre Unterkünfte eine Gebühr abverlangt, die einem Quadratmeterpreis von 32 € entspricht. Die Berger SPD hat in ihrer Mitgliederversammlung am 9.11.2017 eine Resolution verabschiedet. Den genauen Wortlaut finden Sie hier: PN_SPD Berg_10.11.2017_Anhang Mietwucher

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.