Recht und Gerechtigkeit – Petra Morsbach „Dr. jur.h.c.“

Diesen Titel hätte ihr Heribert Prantl in seiner Laudatio anläßlich der Verleihung des Wilhelm-Raabe-Preises in Braunschweig  am liebsten verliehen für ihr letztes Werk: Justizpalast. Gemeinsam mit der Titelheldin Thirza Zorniger seziert sie das System der Rechtssprechung aufs Genaueste, beschreibt so liebevoll wie  kritisch die Protagonisten unseres Gerichtswesens  und liefert aufschlussreiche Einblicke in ein System, von dem ein Sprichwort sagt: „Vor Gericht und auf hoher See bist du in Gottes Hand“.

Am Mittwoch, den 22.11.17 um 19:30 in Berg/Farchach bei Müller’s, Jägerberg 20,  liest Petra Morsbach aus ihrem Buch und diskutiert mit den Juristen Arend Melzer und Karl Brunnhuber, und natürlich auch mit dem Publikum über „Recht und Gerechtigkeit“.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.