Neues aus dem Gemeinderat Berg

, ,

Willkommen in Berg!

Drei Familien aus Syrien, Afghanistan und Uigurien mit insgesamt sieben Kindern werden in Berg eine neue (vorübergehende) Heimat haben. Der Helferkreis steht bereit.

, ,

Neues aus dem Gemeinderat:

Ab April wird in Aufkirchen die Farchacher Straße saniert (rot eingefärbt,  zur vollen Ansicht bitte aufs Bild klicken). An die 735.000 €  wird der Landkreis für die 410 Straßenmeter ausgeben müssen. 266 m werden vollständig erneuert, für die anschließenden 144 m ist nur eine Deckensanierung erforderlich. Die Erneuerung der Fußwege wird teilweise die Gemeinde übernehmen, […]

, ,

Mit 17:2

Stimmen beschließt der Berger Gemeinderat den Bau von vier Windkraftanlagen und die Gründung einer Betreibergesellschaft. Damit kommt der Landkreis Starnberg seinem Ziel, sich mit alternativer Energie zu versorgen, einen großen Schritt näher! Die Rodungen in den Wadlhauser Gräber erfolgen im Oktober, mit dem Bau wird im Frühjahr 2015 begonnen und bis zum Herbst nächsten Jahres […]

,

Sind wir auch schon bald soweit?

Das wird ein Windrad der Bürgerwind GmbH & Co KG Lamerdingen in der Nähe von Landsberg. Beim zweiten existiert bereits die Bodenplatte. Beide werden noch 2014 ans Netz gehen. Die Berger Gemeinderäte besichtigten mit großem Interesse beide Anlagen und ließen sich v.a. auch über die finanziellen Risiken vor Ort von den dortigen Bürgermeistern und Betreibern […]

, ,

Ein weiterer Schritt in Richtung Energiewende

Gemeinderätin und Kreisrätin Sissi Fuchsenberger– hier noch mit einem Spielzeug- ist zuversichtlich, dass wir der Energiewende mit einem Riesenschritt näher kommen. Das Landratsamt hat die 4 Berger Windräder genehmigt- gerade noch rechtzeitig vor dem 1. August – dann tritt die sog. 10H-Regelung in Kraft, wonach in Bayern die Wohnbebauung von Windrädern 10 mal die Höhe […]