,

Einen Schritt näher

kommen wir der Energiewende in Bayern und im Landkreis, wenn morgen im Gemeinderat in Berg der Beschluss zum Bau und zum Betrieb von vier Windkraftanlagen (Enercon E-115) in den Wadlhauser Gräben gefasst wird. Der Gemeinderat hat seit vielen Monaten alle relevanten artenschutzrechtlichen Prüfungen, Schall-und Schattenwurfgutachten eingeholt. Rechtlich gibt es keine Einwände und auch die Wirtschaftlichkeitsgutachten sind plausibel. Natürlich gibt es auch Gegner dieser Anlagen, aber es ist zu hoffen, dass die frühere gute Nachbarschaft zu den Bürger/innen der Gemeinde Schäftlarn dann wieder hergestellt sein wird, wenn auch sie am Ertrag des Berger Windparks teilhaben können. Mehr zum Thema Energiewende unter Termine und in unserem Bürgerbrief.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.