Einträge von Sissi Fuchsenberger

Wohnungen bauen oder Landschaft erhalten?

Über 40 Bürger/innen, darunter viele junge Leute, die dringend Wohnraum in der Gemeinde suchen und Bürgermeister Monn kamen auf Einladung der Berger SPD zu einer ersten Informationsveranstaltung über das Bauprojekt an der Osterfelderstraße zwischen Aufkirchen und Aufhausen. Mit dabei auch der Bundestagskandidat Christian Winklmeier, der

Bezahlbares Wohnen in Berg

Ein wichtiges Ziel der Berger SPD ist seit langer Zeit, Wohnungen auch für Durchschnittsverdiener im Gemeindegebiet zu bauen. Die Gemeinde Berg hat nun im vergangenen Jahr dem Verband Wohnen ein Grundstück dafür zu Verfügung gestellt, auf dem 25 Wohnungen errichtet werden sollen. Es liegt an der Osterfelderstraße, zwischen Aufkirchen und Aufhausen. Noch in diesem Jahr […]

,

2017 – ein Ausblick

Das neue Jahr beginnt für die Berger SPD mit einem aktuellen Bürgerbrief, der in den nächsten Tagen an alle Haushalte verteilt werden wird. Darin finden Sie weitere Infos über die neuen Buslinien in der Gemeinde Berg, außerdem stellt sich unser Bundestagskandidat Christian Winklmeier vor und es wird auf die Veranstaltung zum Thema „Wohnen in Berg“ […]

2016 – Ein Rückblick

Wir können auf ein ruhiges Jahr zurückblicken: Kaum kommunale Aufreger, keine Wahlen. Die Berger SPD  informiert die Gemeindebürger kontinuierlich an diesem Platz und durch die bis zu viermal im Jahr erscheinenden „Bürgerbriefe“, die an alle Haushalte verteilt werden. Am Jahresende 2016 freuen wir uns auch über

„Windige“ Bilanzen – die letzte Sitzung des Gemeinderates

Neben der Verabschiedung des Haushaltsplans  2017 (einstimmig) war der Bericht des GF der Bürgerwind Berg, Robert Sing, ein wichtiger Tagesordnungspunkt in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres 2016. Hier fiel die Bilanz etwas verhalten aus: Statt  eines statistisch erwarteten Jahresergebnisses von  24,5 GWh haben die vier Anlagen bis zum 13.12.16 nur 20 GWh erbracht. Nachdem lt. […]

Sitzung des Gemeinderates am 15.11.16

Der Gemeindebus kann derzeit nicht benutzt werden. Er wird repariert und dann wieder den Vereinen zur Verfügung gestellt. Die Schön-Klinik (Argirov-Klinik) wird ihren Betrieb bis zum Jahresende aufgeben und wahrscheinlich das Gelände veräußern. Es gibt keinen rechtskräftigen Bebauungsplan. Jede neue Veränderung/Bebauung muss dem GR vorgelegt und von ihm genehmigt werden. Mit dem Bau von Sozialwohnung […]

Bald werden hier Kinder spielen

Viele Berger/innen nutzten am Mittwoch die Gelegenheit und sahen sich das neue Containerdorf an, bevor die Asylsuchenden von der Zeltstadt hier einziehen werden. Noch steht das Wasser in großen Tümpeln in der Anlage und deshalb verzögert sich der Umzug der 96 Männer, Frauen und Kinder noch um einige Tage.

Der Radweg kommt

Eine beachtliche Schlange von Berger und Münsinger Radfahrer/innen, viele vorbildlich mit Helm und Warnwesten ausgestattet, bewegte sich am Samstagnachmittag von Allmannshausen/ Gemeinde Berg  nach Münsing. Die Notwendigkeit eines Radweges auf dieser Strecke sollte am eigenen Leib er“fahren“ werden. Die Sozialdemokraten der beiden Gemeinden haben sich zusammengetan und beide Bürgermeister an einen Tisch gebracht (der stand […]